Die feuchte Luft umströmt den Verdampfer. Dabei kühlt sie soweit ab, dass ein Teil der enthaltenen Feuchtigkeit an der Oberfläche des Verdampfers kondensiert und in Form von Wasser aufgefangen oder abgeführt werden kann.

Anschließend wird die Luft im Kondensator wieder erwärmt und getrocknet in den Raum zurückgeführt.

Bodenventilator FD 360°

Bodenventilator FD 360°

Der FD 360° kommt zum Einsatz, wenn nach einem Wasserschaden oder bei einer Gebäudereinigung Böden oder Teppichen die Feuchtigkeit entzogen werden soll.

Der ultraleichte Ventilator verkürzt die Trocknungszeit der behandelten Fläche enorm. Er saugt die im Raum vorhandene Luft von oben an, um diese wirksam als Trockenluft zu nutzen. Damit die Trocknung schonend verläuft, wird die Raumluft durch den Bodenventilator gut zirkuliert. Diese Zirkulation ermöglicht einen schonenden Umgang mit den gereinigten Flächen, da keine heiße Luft eingesetzt werden muss.

Durch die Nutzung von Raumluft wird z.B. das Zusammenziehen von Teppichen vermieden.

Lassen Sie den FD 360° für Sie arbeiten! Platzieren Sie das Gerät einfach in dem zu trocknendem Bereich und in Windeseile trocknet der Bodenventilator mit seiner 360° Ventilation in einem Umkreis von bis zu 28 m². Das spart Zeit, minimiert das Gefahrenrisiko auf feuchten Böden und die restlichen Arbeiten können schneller weitergeführt werden.

Der Bodenventilator ist leicht zu transportieren. Er lässt sich aufgrund seines sehr geringen Gewichts, seiner handlichen Form und den kompakten Maßen ganz einfach anheben und zum nächsten Ort tragen. Schnell und unkompliziert!

Zum Kauf und zur Vermietung bei uns erhältlich.

 

Elektroheizer DE 20 SH für die Entwesung

NEU IN DER VERMIETUNG
Elektroheizer DE 20 SH

Elektroheizer 18 kW für hohe Temperaturen.
Drehzahlregulierung des Ventilators.
Sicherheitsthermostat für automatische Abschaltung bei über 140°C im Schlauch.
Spiral-Heizeinsatz für schnell, gleichmäßige Wärme.
Sehr hohe Temperaturerhöhung (Delta T).
Geringes Gewicht durch Spezial-Heizeinsatz
Leise im Betrieb.
Für Schlauchbetrieb mit Hochtemperaturschläuchen max.5 m geeignet.
Anschluß eines Raumthermostats möglich (optional).

Infrarot-Heizplatten

Infrarot-Heizplatten eignen sich hervorragend zur Trocknung von Wandflächen bei Wasserschäden, bei der Trocknung von Neubauten und in der Altbausanierung weil insbesondere massives Mauerwerk im Vergleich zur klassischen Entfeuchtung schneller getrocknet werden kann.

  • schnelle Trocknung
    vier bis fünfmal schneller als herkömmliche Technologie
  • schonende Trocknung
    durch selbstregelndeThermostatsteuerung
  • geräuschlose Trocknung
    geeignet für den bewohnten Bereich
  • Abtötung von Mikroorganismen
    Pilzen, Bakterien
  • Schnelle Wiederherstellung
    natürliches Feuchtegleichgewicht durch beideseite Infrarottrocknung
  • auch für ältere und empfindliche Bausubstanzen

Kondenstrockner groß

Feuchtschäden machen etwa 90 % aller Bauschäden aus!

Bautrockner finden grundsätzlich in jedem Bauvorhaben und unabhängig von der Jahreszeit
ihren Platz, da während der gesamten Bauphase (spätestens beim Innenputz und dem Estrich) mehrere tausend Liter Wasser verarbeitet werden.

Aufgrund der Dämmwerte bei Neu- und Umbauten sowie die relativ undurchlässigen Außenwände ist es fast unmöglich, die Feuchtigkeit aus dem Gebäude zu bekommen. Lüften ist durch die hohe relative Luftfeuchtigkeit nur sehr bedingt effizient, denn bei bestimmten bedingungen wird hier sogar zusätzliche Feuchtigkeit eingebracht.

Durch die technische Trocknung mit Bautrocknern verkürzt sich der zeitliche Aufwand um ca. 50 – 80 %.

Bautrockner eignen sich zudem auch zur Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden durch Hoch oder Grundwasser sowie in feuchten Kellern nach einem Wasserschaden.

Pro 100 m² Neubaufläche (z.B. 3 Zimmer, Küche, Bad, HWR) werden folgende Wassermengen bei der Erstellung erbracht:
• 100 m² Estrich, 6 cm dick, Wasseranteil 20 % = 1.200 Liter
• 80 m² Wand, 2,5 m hoch, 2 cm Putz, Wasseranteil 40 % = 1.600 Liter
D.h. pro 100 m² Neubaufläche werden ca. 2.000 Liter Wasser eingebracht, die durch chemische Bindung und Verdunstung verbraucht werden müssen.

Kondenstrockner mittel

Kondenstrockner  mittel

Technische Daten:
Abmessungen (L/B/H) 500x540x890 mm
Gewicht 32 kg
Netzanschluss 230 V / 50 Hz
Schalldruckpegel 43 dB (A)
Luftdurchsatz 400 m³/h
Einsatzbereich 0,5°C – 35°C
Entfeuchtungsleistung bis 33 ltr./24 h
Größe des Wassertanks 9,5 ltr.
Max. Leistungsaufnahme 580 W
Kältemittel FCKW-frei R 134 A
Heißgasabtauung

Betriebsstundenzähler

Eingebautes Hygrostat
Optional als Zubehör erhältlich:

Kondensat Pumpe bzw. Pumpenkit d.h. man kann den Trockner wahlweise mit Behälter oder auch mit 2-3 Hangriffen die Pumpe einbauen und damit Betreiben ,so wie es am Aufstellungsort gebraucht wird.

 

Ventilator FD 4000

Ventilator FD 4000

Der Ventilator FD 4000 ist das ideale Arbeitsinstrument in der Industrie sowie für den modernen Handwerker und Dienstleister – für die Belüftung von Arbeitsplätzen, die Trocknung von Räumen und Wandflächen nach Wasserschäden. Mit dem handlichen und leicht zu transportierenden Ventilator verfügen Sie über sechs Geräte in einem: Teppichtrockner, Wandtrockner, Deckentrockner, Fußbodentrockner, Powerlüfter zur Kühlung / Belüftung von Räumen und einem Kombilüfter zur Unterstützung des Trocknungsprozesses mit Kondensationstrockner.

Durch die hohe Effizienz des FD 4000 lassen sich Aufträge schnell erledigen. Zusätzlich haben Sie in leistungssteigernder Kombination mit einem Kondensationstrockner eine wirkungsvolle Power-Kombi für den gesamten Bau-Bereich und bei Feuchtigkeitsschäden. Außerdem lässt sich der Ventilator zu gezielten Kühlung / Belüftung von Arbeitsflächen, Maschinen und Motoren verwenden.

Der FD 4000 ist schnell aufgebaut. Durch die verschiedenen Aufstellpositionen ist der Ventilator sehr flexibel einsetzbar. Aufgrund seiner hohen Schutzklasse ist der Ventilator besonders für den harten Einsatz auf Baustellen geeignet. Durch die stufenlose Regelung läuft das Gerät je nach Bedarf sehr leise oder sehr leistungsstark.

 

Kauf und Miete möglich.

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden